Ihre Auswahl im Detail

Abbildung
Patrick Pilsl - Sweet babe
Künstler/Künstlerin
Patrick Pilsl
Titel
Sweet Babe
Entstehung
unbekannt
Material
Ölkreide auf Papier
Maß
22 x 18,5 cm
Zustand
gut, Gebrauchsspuren, signiert
Anmerkung
Die erotische Anspielung dieser schriftbasierten Zeichnung wird ausschließlich durch den Bedeutungsgehalt der Phrase "Sweet Babe" evoziert, die durch ihre unzählige Verwendung in sinnlicher und gefühlstrunkener Funk- und Soulmusik zu einem wahren Paradigma sexueller Anmache gereift ist. Patrick Pilsl (*1964 Neu-Ulm), Sohn von Christl Pilsl, Konzertpianistin und Fritz Pilsl, Komponist und Mundharmonika Weltmeister 1956, kam früh zur Musik und erlernte etliche Instrumente. Abgeschlossene Ausbildung als Grafiker und Repro-Fotograf. Lebt und arbeitet als Sänger (Martin Dean) und bildender Künstler in Berlin. Der seit 1985 künstlerisch tätige Pilsl wurde bekannt durch die Gründung verschiedener Künstlergruppen, wie 1985 "Die phantastischen Vier" oder 1992 "Kradhalle", seit 2005 ist er Mitglied der Kunstsportgruppe "Hochobir". Er nahm an zahlreichen Ausstellungen teil, u.a. bei der Kunst '94 in Zürich, bei der Art Cologne und der Art Frankfurt.
Preis
auf Anfrage

Zurück

Das ist ja ein reizendes Kunstwerk - ganz herzallerliebst!

Darüber möchte ich gerne mehr erfahren. Bitte senden Sie mir weitere Informationen zu.

 

Bitte addieren Sie 8 und 8.