Ihre Auswahl im Detail

Abbildung
F. S. Sonnenstern - Die Praxis
Künstler/Künstlerin
F. Schröder Sonnenstern
Titel
Die Praxis...
Entstehung
1959
Material
Farb-Offsetdruck einer Zeichnung
Maß
69,5 x 49,5 cm
Zustand
gut, Gebrauchsspuren, signiert, datiert
Anmerkung
Friedrich Schröder Sonnenstern (* 11. September 1892 bei Tilsit; † 10. Mai 1982 in Berlin; eigentlich Friedrich Schröder) war ein deutscher Zeichner und Maler. Er gilt als einer der wichtigsten Vertreter der Art Brut oder der Outsider Art. Der Autodidakt Friedrich Schröder Sonnenstern schlug sich zunächst als Wahrsager und Wunderheiler durchs Leben, war mehrmals in psychiatrischen Anstalten und begann erst mit fast 60 Jahren zu malen. Seine Bildwelten zeigen bizarre, teils erotische, teils alptraumhafte Kreaturen, mit gewagten Kombinationen aus Mensch und Tier. Sein Grab befindet sich auf dem Alten Zwölf-Apostel-Kirchhof in Berlin-Schöneberg.
Preis
auf Anfrage

Zurück

Das ist ja ein reizendes Kunstwerk - ganz herzallerliebst!

Darüber möchte ich gerne mehr erfahren. Bitte senden Sie mir weitere Informationen zu.

 

Bitte rechnen Sie 5 plus 6.